Industriegeschichte

Von der Entwicklung des technischen Fortschrittes ebenso wie vom Aufstieg und Niedergang ganzer Regionen künden eine Vielzahl von industriellen Hinterlassenschaften. Unternehmen und Betriebe werden gegründet, blühen auf und verschwinden wieder.

Was bleibt, ist oftmals nur Beton im Wald. Denn die Natur holt sich schnell zurück, was ihr abgerungen wurde und sie oft jahrzehntelang prägte. Oder der Bagger.

Manchmal gelingt es, besonders schöne Bauwerke für die Nachwelt zu erhalten.

Aber auch die vergessenen Orte haben es verdient, das man sich an sie erinnert und sie dokumentiert. Auch sie haben eine Geschichte zu erzählen. Hören wir hin!

Werbeanzeigen