Aartalbahn – Bahnhof Wiesbaden Hbf

Als frühere Langenschwalbacher Bahn war der Startpunkt der Bahnlinie der heute nicht mehr vorhandene Wiesbadener Rheinbahnhof.

1906 wurde der Rheinbahnhof geschlossen. Der neu erbaute Hauptbahnhof Wiesbaden lag näher an der Innenstadt und stellt als Kopfbahnhof einen wesentlichen Verkehrsknotenpunkt dar, was das Umsteigen deutlich vereinfachte.

Der Aartalbahn blieb ein separates Gleis im rechten Teil des Bahnhofes vorbehalten – das ehemalige Gleis 11. Die Betriebseinstellung für den Personenverkehr auf der Aartalbahn im Südabschnitt am 25. September 1983 betraf den Hauptbahnhof Wiesbaden unmittelbar: Das Gleis 11 wurde zurückgebaut (das Bahnbetriebswerk im Wiesbadener Hauptbahnhof war schon 1981 geschlossen worden).

Aartalbahn - Bahnhof Wiesbaden

 

zur Aartalbahn-Hauptseite

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.