Bingerbrück – Befehlsstellwerk

An der Nordseite des ehemaligen Bingerbrücker Trennungsbahnhofes (heute: Bingen / Rhein Hauptbahnhof) befindet sich das unter Denkmalschutz stehende ehemalige Befehlsstellwerk Bingerbrück (Bbk).

Es ist ein Brückenstellwerk – der Bedienraum liegt über und quer zu den Gleisen.

Der Stahlskelettbau wurde 1937 fertig gestellt. Hier arbeiteten bis zu fünf Stellwerker, die hauptsächlich für die Zugauflösung und Zugneubildung im Bingerbrücker Trennungsbahnhof zuständig waren.

Der Bingerbrücker Güterbahnhof wurde ab 1978 schrittweise stillgelegt.

Das Bingerbrücker Befehlsstellwerk ging am 03. Februar 1996 außer Betrieb – gemeinsam mit den anderen 5 Bingerbrücker und Bingener Stellwerken.

Vom Gelände des ehemaligen Güterbahnhofes und Betriebswerkes ist kaum noch etwas zu sehen – das gesamte Gelände wurde anlässlich der Landesgartenschau Rheinland-Pfalz, die 2008 in Bingen stattfand, umgestaltet.

Bingerbrück - ehem Befehlsstellwerk

Das Brückenstellwerk Bkb

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.